Blechschrauben

Das Blechschraubenbolzengewinde formt sich sein Muttergewinde selbst. Für den Kernlochdurchmesser sind Werkstoff, Blechdicke und Herstellverfahren maßgeblich. Gebohrte oder gestanzte Löcher können etwas kleiner sein als gedornte bzw. durchgezogene.

Sechskant-Blechschraube DIN 7976
DIN 7976
Zylinder-Blechschraube mit Schlitz DIN 7971
DIN 7971
Senk-Blechschraube mit Schlitz DIN 7972
DIN 7972
Senk-Blechschraube mit Kreuzschlitz DIN 7982
DIN 7982
Linsensenk-Blechschraube mit Schlitz DIN 7973
DIN 7973
Linsensenk-Blechschraube mit Kreuzschlitz DIN 7983
DIN 7983
Linsen-Blechschraube mit Kreuzschlitz DIN 7981
DIN 7981
Bohrschraube mit Blechschraubengewinde DIN 7504
Auch mit anderer Kopfform als DIN 7504 bzeichnet.
DIN 7504